fbpx

12. Rostocker Kunstnacht

Mehr als 40 Unternehmen in Rostocks Östlicher Altstadt haben in den Abendstunden des 04. Mai 2012 zur 12. Rostocker Kunstnacht eingeladen. Jährlich vereint das seit dem Jahr 2000 stattfindende Ereignis viele Institutionen und Privataussteller, sowie diverse Restaurants, Cafés und die Kirche zu einem besonderen Nachterlebnis. Auch unser Unternehmen lud in diesem Jahr zu einer eigenen Veranstaltung ein.

Weiterlesen ...

S2-Leitlinie außerklinische Beatmung

Die neue S2-Leitlinie „Nichtinvasive und invasive Beatmung als Therapie der chronischen respiratorischen Insuffizienz“ wurde unter dem Dach der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften formuliert und jetzt von der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin herausgegeben.

Weiterlesen ...

Urteil des Bundesgerichtshofes zur Intensivpflege

Über einen langen Zeitraum bestand rechtliche Unsicherheit, wie bei einer rund um die Uhr notwendigen ambulanten Intensivpflege die Grundpflege, also die Zeiten der Pflegeversicherung zu berücksichtigen sind. Das Bundessozialgericht (BSG) hatte 1999 entschieden, dass der auf die Grundpflege entfallende Zeitanteil von den Leistungen der Krankenkasse abzuziehen sei, da die Behandlungspflege während dieser Zeit in den Hintergrund trete („Drachenflieger-Urteil“). Die daraus resultierende Rechtsauffassung der Krankenkassen führte über Jahre zu hohen Zuzahlungsbelastungen für Versicherte und Angehörige.

Weiterlesen ...

Urteil: Pflegekräfte ersetzen keine Pflegehilfsmittel

Dass Pflegekräfte keine erforderlichen Hilfsmittel ersetzen können, scheint zunächst einmal völlig logisch. In der Realität jedoch wurden und werden in letzter Zeit häufig die Kostenübernahme für Pflegehilfsmittel oder auch Überwachungstechnik abgelehnt. Als Begründung wurde stets angeführt, dass die dass Pflegekräfte bereits die Unterstützung leisten, die ansonsten durch das Hilfsmittel gewährleistet würden.

Weiterlesen ...

Leben und Wohnen in der Wohngemeinschaft für beatmete Patienten

Seit 2010 besteht für unsere Kunden die Möglichkeit, eine intensivpflegerische Versorgung in der Wohngruppe für beatmete Patienten in Rostock zu realisieren. Das Angebot ergänzt die Betreuung in der bisherigen Häuslichkeit. Die von uns betreute Wohngruppe verfügt derzeit über drei Wohneinheiten.

Weiterlesen ...

Kontakt

Am Strande 3a
18055 Rostock

Tel: 0381-8775 111

Jobs

Spaß an der Arbeit in der ambulanten Intensivpflege? Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote und die Onlinebewerbung!

Qualität

Siegel_VIP